Meier-Basler Schreinerei

Im Jahre 1991 gründeten Heinz und Marianne Meier eine Kundenschreinerei am Mattenweg 22 in Schöftland. Im Stall des Elternhauses von Marianne Meier entstand ein bescheidener Werkstattbetrieb mit anfänglich wenigen Maschinen. Um die anfallenden Arbeiten immer rationeller produzieren zu können, wurde der Maschinenpark sukzessiv vergrössert.
1998, nach Kauf der Liegenschaft, wurden Haus und Scheune zu einer grosszügigen Schreinerei mit darüber liegenden Mietwohnungen ausgebaut.
2012 folgte eine Erweiterung der Produktionsfläche in Folge des Kaufes eines modernen Kantenleimautomaten und einer neuen Spanabsauganlage.

Es ist uns wichtig, dass wir mit unseren Ressourcen verantwortungsvoll umgehen. Deshalb wird unser Strom seit Ende 2014 durch eine eigene Solaranlage produziert.